MVG: Elektrogelenkbusse zurückgerufen

Rückschlag bei der Elektrifizierung der Busflotte in München. Die beiden Elektro-Gelenkbusse, die auf der Linie 100 im Einsatz waren, wurden vom Hersteller zurückgerufen. Grund: Die Fahrzeugbatterie könnte überhitzen. Damit es keine Einschränkungen für die Fahrgäste gibt, hat die MVG die Elektro-Gelenkbusse nun mit konventionellen Bussen ersetzt.