Nach Baum-Unglück: Polizei ermittelt

Beim Sturmtief Bianca war letzte Woche in Krailling im Landkreis Starnberg ein riesiger Ast auf ein Auto gekracht. Dabei wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später starb. Laut der Süddeutschen Zeitung ermittelt nun die Polizei und prüft, ob der Baum vorher schon krank oder geschädigt war. Denn nur wenige Tage vorher soll ein Experte den Zustand des Baumes als „normal“ eingestuft haben. Außerdem will die Gemeinde weitere Bäume prüfen.