Nandlstadt: Raubüberfall auf Tankstelle

Die Kripo sucht nach einem Raubüberfall in Nandlstadt im Landkreis Freising nach dem Täter. Der bislang unbekannte Mann kam gestern Abend in eine Tankstelle am Kitzberger Feld, bedrohte die Kassiererin mit einem Messer und konnte so mit mehreren Hundert Euro Bargeld flüchten. Eine Sofortfahndung mit mehreren Streifen, Polizeihunden und einem Hubschrauber blieb ohne Erfolg.

Täterbeschreibung:

Es handelt sich um einen jüngeren Mann, der etwa 170 cm groß und schlank ist. Er trug eine weiße Mund-Nasen-Maske, einen dunklen Parka mit aufgesetzter Kapuze, eine dunkle Hose und eine Basecap sowie Handschuhe. Er sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Zudem führte er ein Messer mit sich.

Die Kriminalpolizei Erding ermittelt wegen eines Raubüberfalls und bittet in diesem Zusammenhang um die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen zum genannten Sachverhalt gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kripo Erding unter 08122/968-0 in Verbindung zu setzen.