Neuaubing: Zeugen retten Mann aus Gleisen

Heldenhafter Einsatz von einem 17-Jährigen und einem weiteren Zeugen am S-Bahnhof Neuaubing. Die beiden sahen gestern Abend, wie ein Mann zusammenbrach und in die Gleise fiel. Beide sprangen sofort hinterher und hievten den Bewusstlosen auf den Bahnsteig. Mit weiteren Zeugen betreuten sie ihn, bis der Rettungsdienst eintraf. Der brachte den Mann ins Krankenhaus. Die Feuerwehr warnt explizit davor, in die Gleise zu springen. Wer es doch tun möchte, sollte davor immer den Nothalt ziehen, damit keine Züge mehr einfahren können.