Neue Erkenntnisse nach dem Geldautomatenraub in Freising

Wie bei uns gehört, wurde vergangenes Wochenende in Freising auf der Gutenbergstraße ein Geldautomat aufgebrochen. Die Polizei hat jetzt neue Details mitgeteilt. Offenbar waren die Täter erfolgreich und haben eine hohefünfstellige Beute gemacht. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler sollen sich die drei Täter in der Nacht Sonntag mehrere Stunden in Tatortnähe aufgehalten haben – erst zur Beobachtung und dann für die Tat. Dabei haben sie den Automaten aufgeflext und einen Schaden von 25.000 Euro angerichtet. Wer etwas verdächtiges gesehen hat, soll sich bitte bei der Polizei melden. Die Täter sollen einen weißen Kastenwagen der Marke Mercedes Sprinter genutzt haben.