Neue Tempolimits rund um München

Pendler rund um München werden in Zukunft ein wenig langsamer fahren müssen. Bayerns Verkehrsministerin Schreyer hat Tempolimits für fünf Autobahnabschnitte rund um München beschlossen. Grund ist der Lärmschutz für Anwohner. Ministerin Schreyer sagte dazu, wo kein Platz für Lärmschutzwände sei, könne man die Situation zumindest so leicht verbessern.

Hier gelten ab sofort neue Tempolimits:

  • A 9, Anschlussstelle (AS) München-Frankfurter Ring bis AS München-Schwabing: durchgehende Geschwindigkeitsbeschränkung auf 60 km/h
  • A 8 Ost, AS München-Perlach bis AS Neubiberg: ergänzende Geschwindigkeitsbeschränkung tagsüber auf 100 km/h
  • A 995, AS München-Giesing bis Taufkirchen: ergänzende Geschwindigkeitsbeschränkung in Fahrtrichtung Salzburg tagsüber auf 120 km/h
  • A 95, AS München-Kreuzhof bis Schloss Fürstenried: durchgehende Geschwindigkeitsbeschränkung auf 60 km/h
  • A 96, AS München-Sendling bis AS München-Blumenau: durchgehende Geschwindigkeitsbeschränkung auf 60 km/h