Neufahrn: Bürgerhaushalt vorgestellt

Auch in diesem Jahr hat die Gemeinde Neufahrn wieder 30.000 Euro für den Bürgerhaushalt zur Verfügung gestellt. Insgesamt wurden 52 Vorschläge eingereicht und zehn Ideen davon – die die Gemeinde für realisierbar hält – wurden jetzt veröffentlicht. Dazu gehören zum Beispiel ein Spielplatz am Marktplatz, mehr Sonnenschutz auf Spielplätzen oder auch Mülleimer für Hundekot-Tüten. Aktuell kann man die Ideen einsehen und bewerten und ab dem 6. Juli kann man dann für drei Favoriten abstimmen. Einen Link zu den Vorschlägen findet Ihr hier.