Neufahrn: Freizeiteinrichtungen planen Groß für Neustart nach Lockdown

Die Betreiber der Freizeiteinrichtungen am Römerweg in Neufahrn sitzen auf heißen Kohlen – noch ist ja alles wegen Corona geschlossen. Doch man hat die Zeit genutzt, um mit einem Knall wieder öffnen zu können. So gibt es zum Beispiel zahlreiche neue Escape-Rooms – unter anderem mit den Themen „Das verlassene Schloss“ oder „die ägyptische Grabkammer“. Zudem planen die Betreiber sich gemeinsam zu organisieren und Rabattpakete anzubieten – wer zum Beispiel erst in einen Escape-Room geht, könne dann auch zu günstigeren Preisen Lasertag spielen. Die Betreiber hoffen darauf Ende März wieder loszulegen – die Pläne dafür stehen jedenfalls schon.