Neuperlach: Brand eines Mobilfunkmasten

Die Münchner Polizei bittet noch immer um Hinweise wegen eines angezündeten Mobilfunkmasten. In der Nacht auf Mittwoch sei der Mast in Neuperlach im Bereich des Theodor-Heuss-Platz in Flammen aufgegangen. Seit November vergangenen Jahres ist das bereits der fünfte Vorfall dieser Art. Es sei noch unklar, weshalb der Funkmast Feuer gefangen habe – sie geht aber von Brandstiftung und einer politisch motivierten Tat aus. Sie bittet um Hinweise. Zuletzt war ein Funkmast Ende Mai in Freimann in Flammen aufgegangen.