NGG: Plastikflaschen vermeiden

17,5 Millionen im Landkreis Freising, 13 Millionen im Landkreis Starnberg und insgesamt 34 Millionen im Kreis München. So viele Plastikflaschen könnten pro Jahr eingespart werden. Das sagt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten und bezieht sich dabei nur auf Zahlen von Einwegflaschen von Mineralwasser und Erfrischungsgetränken. Das drücke auf die Umweltbilanz der Region, sagt die NGG. Eine 0,7-Liter Glasflasche würde bei der Ökobilanz 37 1-Liter-Pet-Flaschen ersetzen. Außerdem würden Mehrwegflaschen Arbeitsplätze in der Getränkebranche sichern, die für das Sammeln, Reinigen und Befüllen der Flaschen zuständig sind.