Österreich verhängt Quarantänepflicht für Einreisende

Wer noch auf Skiferien in Österreich gehofft hat, schaut jetzt erst einmal in die Röhre. Österreich verhängt für alle Einreisenden aus Corona-Risikogebieten vom 7. Dezember bis zum 10. Januar eine zehntägige Quarantänepflicht. Die Skilifte dürfen zwar ab dem 24. Dezember öffnen, aber damit fast ausschließlich von Einheimischen genutzt werden. Alle Gaststätten und Hotels bleiben bis zum 07. Januar geschlossen. Immerhin dürfen Geschäfte und Museen in Österreich schon wieder am 06. Dezember öffnen. Es bestehen dann noch zwischen 20 und 06 Uhr Ausgangsbeschränkungen.