Olching: Bundestagsausschuss befasst sich mit Containern

Wird Containern bald legal? Der Bundestagsausschuss für Recht und Verbraucherschutz diskutiert jedenfalls heute darüber. Anlass sind die Studentinnen Caro und Franzi aus Olching im Landkreis Fürstenfeldbruck. Die beiden kämpfen ja seit zwei Jahren dafür das Containern zu legalisieren, nachdem sie damals von der Polizei erwischt wurden. Containern bedeutet noch haltbare Lebensmittel aus Abfallbehältern großer Supermärkte zu nehmen – das gilt allerdings als Diebstahl. Caro und Franzi waren im August noch mit einer Klage vor dem Verfassungsgericht gescheitert. Jetzt soll der Bundestagsausschuss eine Entscheidung fällen.