Olching: Pfandflaschen-Challenge bringt knapp 1200 Euro

2.500 Kilometer zu Fuß oder auf dem Rad zurückgelegt und dabei etwa 4.000 Pfandflaschen gesammelt – das ist Ergebnis der 100-Tage-Pfandflaschen-Challenge des Olchingers Thomas Krasicki. Die hatte sich der 34-jährige im letzten Jahr als Ziel gesetzt und so rund 450 Euro für den guten Zweck ersportelt. Und weil Kollegen seine Aktion so toll fanden, haben sie ihn unterstützt und auf ihren Sportrunden auch Pfand gesammelt. So ist am Ende dann eine Summer von fast 1.200 Euro zusammengekommen. Das Geld geht jetzt an die Neven-Subotic-Stiftung. Die Organisation des Profi-Fußballers kümmert sich um Trinkwasserbrunnen und Sanitäranlagen in Äthiopien.