Ottobrunn: Isar Aerospace schickt bald Satelliten ins All

Das junge StartUp Isar Aerospace aus Ottobrunn schickt bald Satelliten ins Weltall. Schon im kommenden Jahr soll ihre Trägerrakete Spectrum die Satelliten dann ins All transportieren – insgesamt innerhalb von elf Minuten. Die Satelliten ermöglichen dann unter anderem autonomes Fahren und das Monitoring der Erderwärmung.