Pastetten: Erfolgreiche Spendenaktion für Wärmebild-Kamera

Den Bürgern in Pastetten liegen Rehkitze sehr am Herzen. Das Brüderpaar Neumaier fliegt im Frühjahr mit einer Drohne und Wärmebild-Kamera morgens über die Wiesen – dabei spüren sie Rehkitze in ihren Verstecken auf. Haben sie welche gefunden, informieren sie die Landwirte, bevor die ihre Wiesn mähen. 40 Kitze haben die Brüder so schon retten können. Aber – sie brauchten eine neue Kamera und haben deshalb zu einer Spendenaktion aufgerufen. Und die war richtig erfolgreich – 10 Tausend Euro haben die Bürger gespendet. Die Volksbank hat die Spende dann nochmal um 2000 Euro aufgestockt. Das reicht nicht nur für eine neue Kamera, sondern auch für Akkus und Zubehör auf der hohen Kante.