Penzing: Andi Scheuer schaut sich Penzinger Fliegerhorst an

Bundesverkehrsminister Andi Scheuer ist heute in Penzing im Landkreis Landsberg zu Gast. Grund dafür ist die Neuausrichting des Penzinger Fliegerhorstes. Mit under anderem Landsbergs Oberbürgermeisterin Baumgartl besucht man das Gelände und überlegt sich, wie das in Zukunft genutzt werden soll. Einer der Anwärter ist der ADAC, der dort ein Testgelände errichten möchte. Unter den Augen Scheuers führt der ADAC dann Tests mit dem LKW-Abbiegeassistenten und und dem Notbremsasisstenten durch.