Penzing: Nach Scheuenbrand – Polizei sucht wieder nach Zeugen

Nachdem bereits im Mai eine Feldscheune am Ortsrand von Penzing im Landkreis Landsberg in Brand geraten ist, sucht die Polizei nun erneut nach Zeugenhinweisen. Laut den neusten Erkenntnissen kann sich das Feuer nicht selbst entzündet haben oder durch einen technischen Defekt entstanden sein. Zeugen haben außerdem angegeben, dass kurze Zeit vor dem Brand zwei Fahrräder an der Scheune gesehen wurden.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck bittet in diesem Zusammenhang nochmals um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, Beobachtungen, die im Zusammenhang mit dem Brand am 23.05.2021 stehen könnten, unter der Telefonnummer 08141-612-0 zu melden.