Phil Collins will nicht mehr Schlagzeug spielen

Der Schlagzeug-Fill aus „In The Air Tonight“ wurde weltberühmt. Aber jetzt will Drummer und Sänger Phil Collins die Schlagzeugstöcke wohl für immer in der Schublade verschwinden lassen. In einem Interview mit der BBC hat Phil Collins über die Folgen seiner Halswirbeloperation von 2009 gesprochen. Seitdem kämpft er mit Taubheitsgefühlen in den Händen. Er könne inzwischen keinen Schlagzeugstock halten, sagt Phil Collins. Die bevorstehende Großtour seiner Band Genesis werde deshalb wohl seine Letzte sein. Einen würdigen Nachfolger für den Job am Schlagzeug hat er aber schon gefunden: Sein Sohn Nic gibt inzwischen bei Genesis den Takt vor.