Pink Floyd veröffentlichen neues Live-Album

Rockfans aufgepasst – Pink Floyds historisches Knebworth-Konzert von 1990 könnt Ihr bald Zuhause nacherleben. Denn die Band bringt die Aufnahmen des legendären Auftritts neu abgemischt als CD und Vinyl heraus. Damals spielten Pink Floyd für den guten Zweck vor rund 120.000 Zuschauern. Neben ihnen standen damals auch Stars wie Paul McCartney, Genesis und Erc Clapton auf der Bühne. Schlagzeuger Nick Mason hat jetzt in einem Interview gesagt, dass die Band noch immer schöne Erinnerungen an das Konzert hätte. Am 30. April kommt „Live at Knebworth 1990“ dann zum ersten Mal auf CD, Doppel-Vinyl und digitalen Plattformen.