Pliening klagt gegen Poing

Pliening gegen Poing – die beiden Gemeinden treffen sich bald nicht etwa in einem Boxring, sondern vor Gericht. Denn die Gemeinde Pliening wirft Poing vor beim Wohngebiet Lerchenwinkel ohne überzeugendes Verkehrskonzept zu bauen. Das berichtet die SZ. Die Gemeinde Poing baut dort Wohnraum für 4000 Menschen, eine Kita und ein Gymnasium. Das Gebiet grenzt an die Pliening – und die rechnet damit, dass der Verkehr durch den Bau erheblich zunehmen wird.