Poing bekommt eigenes Bier

Nicht mehr Paulaner oder Erdinger – in Poing im Landkreis Ebersberg gibt es ab heute endlich ein eigenes Bier. Es hört auf den Namen „Bergfeldbräu“ – angelehnt an die schöne Gegend hier. Denn Poing mache es aus auf die Berge zu schauen, sagen die beiden Brauer. Heute früh füllen sie noch die Flaschen ab – ab 16 Uhr kann man das Bergfeldbräu dann in der Dorfstraße 22 in Angelbrechting kaufen. Aber auch im Edeka soll es in den nächsten Tagen zu kaufen sein. Das große Ziel – eine Produktionsstätte mit eigenem Biergarten.