Poing: Fast 15.000 Euro gefunden und abgegeben

Das ist an Ehrlichkeit und Moral kaum zu überbieten. Eine 62 Jahre alte Frau hat in Poing im Landkreis Ebersberg eine Umhängetasche gefunden. Darin waren fast 15.000 Euro in bar und ein Reisepass. Die Frau, brachte die Tasche aber umgehend zur Polizei. Die konnten den Besitzer, einen Franzosen ausfindig machen. Der war natürlich über glücklich. Und die ehrliche Finderin bekommt jetzt über 400 Euro Finderlohn.