© Polizei Germering

Polizei löst illegale Party im Grafrather Holz auf

Die Germeringer Polizei hat eine illegale Party im Grafrather Holz aufgelöst. Ein Jäger führte die Beamten am Wochenende nachts zu der versteckten Location. Da sorgte ein Generator für Strom, ein DJ legte auf, Lichteffekte waren im Wald verteilt und rund 40 Gäste waren am Feiern. Die müssen jetzt alle Bußgeld wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz zahlen. Und gegen die Veranstalter der Party wird noch einmal extra ermittelt.