Preise für Eigentumswohnungen steigen weiter

Trotz Corona – die Immobilienpreise steigen weiter an. Laut einer Studie des Immobilienportals immowelt muss man bei uns in München weiter am tiefsten in die Tasche greifen und die Quadratmeterpreise werden auch immer teurer. Neubauwohnungen kosten 9 Prozent mehr als im Vorjahr – also 9.738 Euro pro Quadratmeter. Die gleiche Steigerung zeigt sich auch im Altbau, der für 8.648 Euro pro Quadratmeter angeboten wird. Untersucht wurden die Angebotspreise für eine Beispielwohnung: 80 Quadratmeter, 3 Zimmer, 2. Stock.