Protest für die Eiche geht weiter

Im Landkreis Ebersberg geht der Kampf um eine 300 Jahre alte Eiche in die nächste Runde. Der Baum steht zwischen dem Seeschneider Kreisel und Nettelkofen und soll wegen dem Ausbau der EBE 8 Seeschneid-Nettelkofen gefällt werden. Erst gab es eine Protestaktion der Grünen Jugend vor Ort. Dann ist ein Online-Petition gestartet, bei der schön über 1.000 Menschen aus dem Kreis und insgesamt schon über 3.200 Unterstützer an sich unterschrieben haben. Morgen um 11 Uhr folgt dann eine erneute Protestaktion vor Ort – mit Reden, Musik und einer Menschenkette. Die Politik befasst sich am Dienstagnachmittag wieder mit dem Thema.

Hier geht es zur Online-Petition….