Puch: Frau fährt auf B2 gegen Baum

Zum Glück kam eine Ärztin zufällig vorbei. Eine 22-jährige Autofahrerin fuhr gestern Nachmittag aus bislang ungeklärter Ursache auf der B2 gegen einen Baum. Die verletzte sich dabei schwer. Doch die vorbeifahrende Ärztin konnte die Frau glücklicherweise versorgen bis der Notarzt ankam. Die 22-Jährige erlitt zum Glück nur ein paar Prellungen und ein Schleudertrauma. Die B2 musste für eine Stunde gesperrt werden – an dem Auto entstand ein Totalschaden.