Puchheim: Rentner läuft über Gleise

Ein Rentner hat die Polizei in Puchheim in Atem gehalten. Der 72-Jährige war am Samstag bei Puchheim über die Gleise in Richtung München gelaufen. Ein Zugfahrer hatte das zum Glück gesehen und seinen Zug angehalten. Als die Polizei den Mann schließlich ansprach, zeigte der sich allerdings ziemlich uneinsichtig. Er sei ja nur neben den Gleisen gegangen und verstehe den Aufwand nicht, so der Rentern gegenüber den Beamten. Er wurde nun angezeigt und musste den Gleisbereich verlassen.