Puchheim: Schlägerei wegen Ruhestörung

Ein Gespräch zwischen Brüdern sorgte in Puchheim für eine Schlägerei. Die Beiden unterhielten sich in der Nacht auf Sonntag in der Adenauerstraße. Scheinbar zu laut für einen 29-jährigen Anwohner. Der kam schließlich raus und stellte die zwei Männer zur Rede. Es kam zur Schlägerei, die für die zwei Brüder schließlich im Krankenhaus endete.