Pullach: Bayern schwimmt 2020 gestartet

Experten rechnen in diesem Jahr leider damit, dass es mehr Badetote geben wird. Vor allem, weil viel mehr Menschen ihren Urlaub in der Heimat verbringen. Um dagegen zu wirken gibt es die Kampagne „Bayern schwimmt 2020“, die in Pullach im Landkreis München gestartet ist. Wegen Corona ist heuer aber natürlich alles anders. Deshalb hat die Wasserwacht nun Online-Videos gedreht mit denen sie den Jugendlichen das Schwimmen näherbringen will. In den Videos gibt es Anleitungen zu Schwimmtechniken oder Baderegeln zu sehen aber auch wie man einen Menschen aus dem Wasser rettet.

Hier findet Ihr zur Kampagne.