Queen: Brian May findet Aufzeichnung von erstem Auftritt

Mit Kindervideos ist es ja manchmal so eine Sache – entweder man findet sie süß oder schämt sich ein bisschen für sie. Genauso geht es auch Queen Gitarrist Brian May – nur nicht als er noch ein kleiner Bub war, sondern die Band noch in den Kinderschuhen steckt. May hat jetzt in einem Interview erzählt, dass er eine Aufnahme vom allerersten Queen Auftritt wiedergefunden hätte. Es sei vor allem faszinierend Sänger Freddy Mercury zu der Zeit zu sehen. Allerdings sei er sich nicht sicher, ob sich Freddy auch so über die Aufnahme freuen würde. Vermutlich würde er aber auch sagen: „Naja, wir waren halt Kinder“, so May. Deshalb könnte es aber sein, dass die Fans der Band die Aufnahme nicht zu sehen bekommen.