OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
OnAir 7:51 Bed Of Roses BON JOVI

facebook

Morgenshow

Die Pürzers am Morgen - Bayerns einzige Radiofamilie

Die Pürzers am Morgen - Bayerns einzige Radiofamilie

Die schönste Region Bayerns hat eine einmalige Morgenshow verdient: Ab 14. Januar wecken euch "Die Pürzers am Morgen - Bayerns einzige Radiofamilie". Die Pürzers - das sind Markus, seine Frau Katharina und Söhnchen Ben (1 Jahr alt). Jeden Morgen zwischen 5 Uhr und 10 Uhr hört ihr das echte Familienleben im Radio. Das außergewöhnliche und wohl einzigartige ist, dass Markus um 5 Uhr morgens im Studio steht, während Katharina um 5 Uhr in ihr „Homestudio“ zu Hause am Ammersee geht. Ob Ben dann schon wach ist weiß niemand so genau. Im Moment schläft er meistens bis 8 Uhr. Extra aufgeweckt wird er natürlich nicht. Im Familienblog helfen euch die "Pürzers am Morgen" um 5:10 Uhr und 08:50 Uhr bei Fragen, die alle Familien kennen. Im "Alltagswissen zum Weitersagen" gibt es um 06:20 Uhr und 08:20 Uhr die besten Lifehacks und um 7:40 Uhr hört ihr jeden Morgen "Typisch Mann, Typisch Frau". Unsere Geschlechterexpertin Silke Julia Rödel-Schöpker sorgt dafür, dass sich Männer und Frauen besser verstehen. Radiowecker an!

Um 06.10 Uhr bringen Euch Die besten Comedians des Landes zum Lachen.
111 Dinge, die man in Stadt und Land unbedingt mal gemacht haben muss.
Jeden Morgen um 07:10 Uhr und 09:10 Uhr gibt es einen neuen Insider-Tipp aus unserer Region. Hier geht´s zur Übersicht.

Story zum Song


Sniff 'n' The Tears - Driver Seat

Hier anhören:

Diana Ross - Upside Down

Jetzt anhören!

Soft Cell - Tainted Love

Jetzt anhören!

Foreigner - Cold As Ice

Jetzt anhören!

A-Ha - Take On Me

Jetzt anhören!

Der TOP FM Babyblog

Der TOP FM Babyblog - Bild 1


Immer in Alarmbereitschaft

Hier anhören:

Windeln in die Mülltonne

Hier anhören:

Kinderwagen

Hier anhören:

Sternzeichen

Hier anhören:

Formulare ausfüllen

Hier anhören:

Stadt Land Fluss Plus - hier bewerben!

Um 08.10 Uhr sind wir für 2 Minuten wieder Kind mit „Stadt Land Fluss Plus“. Wir legen das Spiel, das wir alle damals in der Schule gespielt haben, neu auf. Wer behält einen kühlen Kopf und kann die meisten richtigen Begriffe nennen?

Jetzt bewerben

Fehler

Das Alltagswissen zum Weitersagen

Die Pürzers am Morgen machen Euer Leben leichter! Jeden Morgen um  06:20 Uhr und 08:20 Uhr gibt es einen neuen Lifehack. Hier geht´s zur Übersicht:

 


Batterien – leer oder voll?

Wir haben zu Hause so einen Karton stehen. Der ist voll mit Batterien, die wir jemals gebraucht haben oder noch brauchen werden. Denn dummerweise landen da nicht immer nur leere, sondern auch mal volle drin. Und genau aus diesem Grund haben wir nach einem Lifehack gesucht, mit dem man die leeren von den vollen Batterien unterscheiden kann. Klar, gibt es dafür so elektrische Geräte, aber ich verspreche Euch: Es geht auch ohne!

Lasst die Batterie einfach aus etwa 15 cm Höhe auf einen Tisch fallen. Und zwar so, dass einer der Pole als erstes aufkommt, praktisch senkrecht nach unten. Nicht zu hoch natürlich, Ihr wollt sie ja nicht kaputt machen. Dann werdet Ihr zwei unterschiedliche Dinge beobachten: Entweder hüpft die Batterie wieder leicht hoch und fällt ziemlich schnell um. Das bedeutet, dass sie leer ist. Oder die Batterie springt kaum ab und macht eher ein dumpfes Geräusch, bevor sie umfällt. Heißt also, sie noch gut voll.

Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, dann nehmt doch einfach eine Batterie, die vielleicht gerade frisch aus der Packung kommt, als Vergleich!

Betrüger betrügen: Der Trick mit den falschen Pin-Nummern

Wer hat nicht auch Angst davor, dass sein Geldbeutel geklaut oder verloren wird. Um einem Kriminellen gar nicht erst die Möglichkeit zu geben, mit einer geklauten Bankkarte Geld abzuheben, haben wir heute einen praktischen Tipp für Euch:

Ihr schreibt einfach drei falsche Pinkombinationen auf einen Zettel, den ihr zur Bankkarte packt. Wenn Euch Euer Geldbeutel jetzt geklaut wird, dann probiert er mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit die drei falschen Pins aus und eure Karte wird eingezogen.

Rosinen für Sprudel im Sekt

Heute ein Lifehack aus der Kategorie, wie ich sie gerne nenne: „Man gönnt sich ja sonst nichts“! Wenn Ihr schön abends mit Freunden beieinander sitzt oder sogar etwas zu feiern habt, dann darf ein Gläschen Sekt nicht fehlen. Am allerbesten schmeckt der, wenn er ganz frisch eingeschenkt wurde und noch so schön sprudelt. Aber so schnell kann man den gar nicht trinken, dass er nicht seine gute Kohlensäure verliert (oder sollte es zumindest nicht). Was tut Ihr also jetzt, um die Sekt „wiederzubeleben“? Genau dafür haben wir heute einen super simplen Lifehack und zwar mit Rosinen! Wenn Ihr einfach eine Rosine in das Sektglas gebt, sprudelt er wieder wie frisch eingeschenkt. Der Zucker in der Rosine sorgt dafür, dass die Kohlensäure wiederhergestellt wird. Kinderspiel nicht? Und keine Sorge für alle, die keine Rosinen mögen: Die schmeckt man überhaupt nicht!

Sicherheitsgurt als Flaschenöffner

Ihr sitzt im Auto und wollt eine Flasche mit Kronkorken öffnen, habt aber keinen Flaschenöffner parat? Von uns erfahrt ihr heute, wie einfach ihr die Flasche trotzdem auf bekommt. Denn jedes Auto hat gleich mehrere integrierte Flaschenöffner – und zwar die Sicherheitsgurte. Ihr müsst nur das rechteckige Loch in der Metallschnalle an eurem Gurt am Kronkorken ansetzen und nach oben drücken. Und schon ist kein Flaschendeckel mehr ein Hindernis für euch!

 

So wachsen Pflanzen schneller

Habt ihr schon mal dran gedacht, das Kochwasser nach dem Gemüsekochen nicht gleich wegzuschütten? Man kann es nämlich noch weiter verwenden – und zwar im eigenen Garten. Wasser, in dem Gemüse gekocht wurde, ist sehr nährstoffreich. Daher eignet es sich perfekt, um Pflanzen zu gießen. Vorher aber unbedingt richtig abkühlen lassen. Die Pflanzen wachsen schneller und ihr verschwendet weniger Wasser. Ein guter Tipp in doppelter Hinsicht also!

 

Wetter, Verkehr und Nachrichten

Dazu bekommt Ihr alle 15 Minuten ein zuverlässiges Wetter, die wichtigsten Verkehrsmeldungen und alle Blitzer in Stadt und Land.

Wir wollen, dass Ihr gut informiert seid. Deshalb hat Nachrichtenchef Robert Winnberger alle wichtigen Informationen aus Stadt und Land, Deutschland und der Welt halbstündlich für Euch parat. Die Lokalreporter sind zusätzlich für Euch vor Ort, um die spannendsten und bewegendsten Geschichten zu entdecken.

Verkehrsmeldungen

-
-
-
AB
AB
AB
-

Blitzer

-
-
-
-
-

Kabel Frequenzen