Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
OnAir 5:33 Jump VAN HALEN

facebook

Baggerpark Burggen

Bob der Baumeister macht es vor – jetzt könnt Ihr es nachmachen: Im beschaulichen Ort Burggen im Landkreis Weilheim-Schongau können nun vor allem Männer endlich ihren Kindheitstraum vom Bagger fahren Wirklichkeit werden lassen. Der Tipp für Euch: ein Besuch im Freizeit-Baggerpark in Burggen. Denn dort könnt Ihr im wahrsten Sinne des Wortes auf einer über 2.000 Quadratmeter großen Fläche Berge versetzen. Dafür gibt es nicht nur verschiedene Bodenarten zum Herumschaufeln – immerhin ist es ja beim Baggern ein Unterschied, ob man jetzt Kies, Sand oder Erde hochhebt – sondern auch verschiedene Größen der hydraulisch bewegten Grabgeräte: Für Kinder ab circa 3 Jahren gibt es schon zwei elektrische Kinderbagger im Sandkasten, dann gibt es noch Minibagger – die dürfen schon größere Kinder ab 6 Jahren alleine steuern. Für die Teenies ab 14 Jahre stehen Kettenbagger zum selbstständigen Baggern bereit. Und große Bagger-Fans dürfen den sogenannten „Chef-Bagger“ für sich entdecken. Voraussetzung ist eigentlich nur festes Schuhwerk und eine ausführliche Einweisung ins Gerät, bevor es dann los geht und Ihr Euer Fingerspitzengefühl, Euer Augenmaß und Eure Koordinationsfähigkeit unter Beweis stellen könnt. Denn das braucht Ihr: Auch ein bis 25 Tonnen schwerer Bagger kann aus dem Gleichgewicht kommen! Und: Ihr solltet Euch vor Eurem Besuch im Freizeit-Baggerpark in Burggen anmelden – die Baggerfahrten finden zwar bei jedem Wetter statt, aber durch die Anmeldung geht Ihr auch sicher, dass genügend Bagger für Euch bereitstehen.

Kabel Frequenzen