Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir :22 Highway To Hell AC/DC

facebook

Der Skulpturenweg am Ammersee

An sich ist ein Spaziergang am Ammersee ja schon ein Erlebnis, denn die abwechslungsreiche Landschaft und auch ein tolles Panorama zeigen die Vielfalt und Schönheit unserer Heimat auf. Aber wenn man so einen Spaziergang auch noch mit Kunst verbinden kann, dann ist das schon etwas Einmaliges. Und genau das bekommt Ihr bei einem Spaziergang auf dem Skulpturenweg am Ammersee. Der führt von Schondorf nach Eching am Ammersee und dort gibt es allerhand zu entdecken. Denn auf einer Länge von 1,5 km haben Künstler vom Ammersee verschiedene Skulpturen installiert. Und manche Skulpturen sind richtig auffällig, groß und leuchten sogar. Andere Kunstwerke wirken vielleicht erst mal unscheinbar oder sind erst auf den zweiten Blick zu sehen. Und auch bei den verwendeten Materialien gibt es ganz viel Abwechslung. So gibt es zum Beispiel an der Schondorfer Seepromenade eine Skulptur aus Schwemmholz. Eine andere Skulptur besteht aus Stahlrahmen, die den Blick auf das Kloster Andechs auf der anderen Seeseite lenken. Außerdem gibt es ein Kunstwerk, mit dem Namen „Magic Mushrooms“, das man vor allem nachts sieht. Denn wer sich bei Dämmerung auf den Skulpturenweg traut, der entdeckt im Wald ein grünes Leuchten. Insgesamt könnt Ihr 21 Skulpturen auf dem Weg zwischen Schondorf und Eching selbst erkunden, entdecken und erleben!

Kabel Frequenzen