Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 23:24 That's All GENESIS

facebook

Fugger und Welser Erlebnismuseum in Augsburg

Bei etwas schlechterem Wetter kann man nicht so viel draußen machen, da sind vor allem Museen sehr beliebt. Aber nicht so langweilige Museen, in denen man nur was anschaut – bei diesem Tipp könnt Ihr richtig viel erleben: Es geht um das Fugger und Welsen Erlebnismuseum in Augsburg. Hier dreht sich alles um die Geschichte der beiden Augsburger Kaufmannsfamilien – und zwar mit modernster Museumstechnik. Gleich im Foyer findet Ihr ein „Lebendes Buch“. Denn hier werden Jakob Fugger und Bartholomäus V. Welser lebendig und erzählen ihre Geschichte. Außerdem gibt es einen interaktiven Tisch – dabei könnt Ihr mit „Reise- und Unternehmergeist eine Seereise nach Indien machen und als Kapitän, Matrose oder auch Pirat den Stürmen und Seeungeheuern trotzdem. Zudem könnt Ihr den beiden Geschäftsmännern in der „Goldenen Schreibstube zuschauen – und das fühlt sich echt so an, als ob sie auch real vor Ort wären. Ihr könnt sogar in die Gespräche eingreifen und zu einzelnen Themen Fragen stellen. Mein Highlight: Im oberen Stockwerk gibt es noch die „Magische Galerie“: Hier könnt Ihr die Gemälde von Fugger und Welser zum Leben erwecken. Und für Kinder gibt es noch ein Extra-Special: Jedes Kind bekommt am Eingang eine kleine Tasche, ein Pfeffersäckchen und ein eigenes Handelsbuch – damit können die Kleinen das Museum selbstständig erkunden, spannende Entdeckungen machen und knifflige Aufgaben lösen. Und wenn die Sonne dann doch noch mal rauskommt, gibt es einen kleinen Garten, wo Ihr Euch neben Pflanzen entspannen könnt, mit denen sich schon die Humanisten des 16. Jahrhunderts beschäftigt haben. Das Fugger und Welsen Erlebnismuseum hat immer von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet – und auch an Feiertagen.

Kabel Frequenzen