Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 23:15 Budapest GEORGE EZRA

facebook

Hi-Sky München

Diesen Sonntag ist es soweit – eine im wahrsten Sinne des Wortes riesige Attraktion eröffnet für zwei Jahre am Ostbahnhof. Das Hi-Sky München. Das ist das neue Riesenrad Münchens. 78 Meter ist das groß. Damit ist es sogar im Guiness Buch – als größtes transportables Riesenrad der Welt. Und ich verspreche Euch, der Ausblick lohnt sich. Von oben habt Ihr nicht nur einen tollen Ausblick über die Innenstadt, sondern Ihr könnt auch die Alpen sehen. 27 Gondeln gibt es – in jeder finden 16 Fahrgäste Platz. Und klar – das Hi-Sky bietet natürlich klassische Fahrten an. Für Erwachsene kostet die Fahrt 14,50 Euro. Münchner aber aufgepasst – wenn Ihr Euren Perso vorzeigt spart Ihr zwei Euro.

Das Besondere am Riesenrad sind aber die ganzen Spezialfahrten. So könnt Ihr das Hi-Sky mit Schuss buchen und kriegt ein Getränk dazu. Oder Ihr fahrt zusammen mit einem Tour-Guide, der Euch dann gleichzeitig noch etwas über alle Gebäude erzählt, die Ihr von oben sehen könnt. Wollt Ihr es besonders bayrisch geht das auch – dann fahrt Ihr sogar nur zu zweit in einer bayerischen Gondel und kriegt einen Picknick-Korb mit köstlichen Leckereien dazu. Oder wie wäre es mit einem Weißwurstessen am höchsten Punkt Münchens? Auch das ist möglich. Ihr merkt schon – Ihr könnt so viel wählen, dass es fast schwer ist sich zu entscheiden. Die normalen Fahrten dauern eine halbe Stunde – einige Spezialfahrten aber sogar bis zu einer Stunde. Ich wünsche Euch ein tolles Erlebnis.

Derzeit liegen uns keine Meldungen vor

Kabel Frequenzen