Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
OnAir 8:11 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Keltische Opfersteine und Hügelgräber in Schöngeising

Hier ein Tipp für alle Kelten-Fans oder einfach für alle, die sich mal wieder auf die Spuren vergangener Zeiten in unserer Umgebung machen wollen. Es geht um die keltischen Opfersteine und Hügelgräber in Schöngeising. Diese befinden sich ganz in der Nähe des „Schlossbergs“ oder - was es im 11. Jahrhundert war – der Sunderburg. Damals gab es dort eine Burg mit Siedlung drumherum und einer ausgeprägten Wallanlage. Dort in der Nähe gibt es eine Kreuzung, in deren Mitte ein Baum steht. Einfach weiter rechts halten und nach ungefähr 300 Metern nach rechts abbiegen. Auf der linken Seite findet Ihr dann die keltischen Opfersteine. Es sind genau zwei Opfersteine, die in einer Mulde etwas versteckt im Wurzelwerk eingebettet sind - und sie sind einfach nur beeindruckend. Bei dem vorderen kann man sogar zwei deutliche Vertiefungen erkennen, die heutzutage als Blutrinnen gedeutet werden. Wenn Ihr dann noch etwas südlich geht, trefft Ihr auf die Hügelgräber beziehungsweise das Hügelgräberfeld. Denn es sind ganz schön viele Gräber dort. Die meisten unscheinbar und flach und meist stark bewachsen. Einige wurden sogar schon geplündert. Es ist wirklich ein merkwürdiges, intensives Gefühl, wenn man dort ist. Es fühlt sich auch so an, als ob einige der Gräber auf dem Gelände thronen und es bewachen.

Kabel Frequenzen