Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
OnAir 6:48 Livin' On A Prayer BON JOVI

facebook

München Sightseeing mit der Tram-Linie 19

Schmerzende Füße bekommt Ihr auf dieser Sightseeing-Tour der anderen Art garantiert nicht. Denn wenn Ihr einige der wichtigsten und schönsten Highlights in München erleben wollt, könnt Ihr ganz einfach eine Tour mit der Tram machen. Die Linie 19 gehört zum regulären öffentlichen Nahverkehr und fährt an vielen Touristenattraktionen vorbei. Startpunkt der Tram 19 ist in Pasing. Von dort aus führt die Linie in die Innenstadt. Dort solltet Ihr spätestens am Hauptbahnhof zusteigen, wenn Ihr nichts Interessantes verpassen wollt. Dann bekommt Ihr nämlich zum Beispiel den Justizpalast zu sehen, den Stachus und natürlich den Marien- und Odeonsplatz. Auch das Maximilianeum könnt Ihr von der Tram aus sehen. Und natürlich besteht immer die Möglichkeit, auch mal auszusteigen und an einem Ort, der Euch besonders gefällt, etwas mehr Zeit zu verbringen. Ihr könnt dann einfach mit der nächsten Tram derselben Linie weiterfahren. Die Tram 19 fährt übrigens auch die gleiche Stecke wieder zurück. Einzig auf Lautsprecheransagen mit Infos zu den Sehenswürdigkeiten müsst Ihr bei dieser Sightseeing-Variante verzichten. Dafür ist sie nicht besonders teuer. Da die Tram 19 zum regulären Stadtverkehr gehört, zahlt Ihr auch den ganz normalen Ticket-Preis.

Kabel Frequenzen