Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Carsten

Carsten
OnAir 12:41 You Can Leave Your Hat On JOE COCKER

facebook

Schacky Park in Dießen

Sobald das Wetter wieder schöner ist, könnt Ihr in einem ganz besonderen Park auf den Spuren von Adeligen wandeln. Denn in Dießen am Ammersee lädt der Schacky Park zum Spazieren gehen, staunen und tagträumen ein. Im Jahr 1903 fing der Baron Ludwig von Schacky auf Schönfeld damit an, Grundstücke in Dießen zu kaufen, um den Park zu errichten. Und dieser kann grob in drei Teile gegliedert werden: das erste Drittel ist von italienischen Motiven wie Brunnen, Statuen und Vasen geprägt. Dann gibt es einen Teil mit Streuobstwiese und Teich und schließlich führt der wildromantische Flechtgraben zu einem asiatisch anmutenden Teehaus – aber noch mal von vorne: im ersten Teil finden sich zum Beispiel zahlreiche wunderschöne und verspielte Brunnen. Das Herzstück des Parks ist aber mit Sicherheit der Monopteros aus dem Jahr 1905, der Besuchern einen grandiosen Blick in die Ferne ermöglicht. Sehenswert ist aber auch das bayrisch-asiatische Teehaus, das ebenfalls einen spektakulären Blick auf die Alpen und nach Andechs bietet. Und auch alle Gartenfans werden aus dem Staunen nicht mehr raus kommen, denn es gibt zum Beispiel eine hundertjährige Eichenallee und ein Obstbaumspalier. Kein Wunder also, dass der Schacky Park in Dießen auch als grünes Juwel gilt! Und hier werden auch einige Veranstaltungen angeboten, wie zum Beispiel eine Kräuterführung. Dabei lernt man Sagenhaftes und Wissenswertes zu den Kräutern im Park.

Kabel Frequenzen