Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
OnAir 8:11 Under The Bridge RED HOT CHILI PEPPERS

facebook

Traditionelle japanische Teezeremonie in München


Im Englischen Garten in München könnt Ihr etwas miterleben, was sonst nur über 9.000 Kilometer Luftlinie von uns auf einer Insel im Pazifik praktiziert wird! Diesmal der Tipp für Euch: eine traditionelle Teezeremonie im Japanischen Teehaus im Englischen Garten in München. Das Teehaus liegt ganz versteckt auf der kleinen Insel im Schatten des monumentalen „Haus der Kunst“ - daher wird es auch gerne mal übersehen. Und dort findet Ihr fernab vom Großstadttreiben eine ruhige Oase – eine ganz andere Welt – ein kleines Stück Japan. Denn in dem Japanischen Teehaus ist die Urasenke Kyokai München angesiedelt, eine Studiengruppe, die sich dem regen Austausch und der authentischen Bewahrung japanischer Tradition verschrieben hat. Und in dem Teehaus „Kan Sho An“ könnt Ihr bei einer traditionellen japanischen Teezeremonie live dabei sein. Immer um 14, 15, 16 und 17 Uhr gibt es eine einstündige Vorführung. Kostet auch nur 8 Euro, für Kinder bis 12 Jahre sogar nur 4 Euro – aber dann habt Ihr wirklich die Möglichkeit, das Spektakel mitzuerleben und bekommt sogar noch eine Süßigkeit und eine Schale Tee. Ihr solltet spätestens fünf Minuten vorher da sein, besser noch früher, denn aus organisatorischen Gründen dürfen maximal 12 Personen an der Zeremonie teilnehmen und reservieren ist in keinem Fall möglich. Nach der Veranstaltung empfehle ich Euch auch, Euch den Chado – auf Deutsch Teeweg – einen der praktischen Übungswege, die aus dem Zen Buddhismus hervorgegangen sind, anzuschauen – das ist auch noch mal ein Highlight für sich.

Kabel Frequenzen