Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
OnAir 8:14 Enjoy The Silence DEPECHE MODE

facebook

Versunkenes Dorf Fröttmaning

Unsere Region steckt ja voller spannender Geschichten. Und eine davon hier für Euch: und zwar das versunkene Dorf Fröttmaning. Das hört sich nicht nur skurril an, es ist auch komisch: Das Dorf Fröttmaning müsste in den 1950er Jahren weiter und weiter einer Mülldeponie weichen. Übriggeblieben ist davon dann nur noch die Heilig-Kreuz-Kirche – diese ist übrigens auch der älteste erhaltene Kirchbau im Stadtgebiet München und quasi das einzige Zeugnis von Fröttmaning, was heute eigentlich nur noch eine Wüstung ist. Damit das Dorf aber nicht in Vergessenheit gerät, wurde im Jahr 2006 eine Installation von dem Künstler Timm Ulrich errichtet. Ungefähr 150 Meter südlich von Heilig Kreuz hat der Künstler quasi einen Doppelgänger der romanischen Kirche in Originalgröße aus bemalten Betonfertigteilen geschaffen. Den kann man zwar nicht begehen, aber es sieht schon sehr beeindruckend aus – fast so als ob die Kirche von dem Fröttmaninger Berg beziehungsweise von der Mülldeponie verschluckt wurde. Neben der echten und der unechten Kirche gibt es auch noch eine Gedenktafel – auf der wird nochmal das Schicksal des Dorfes Fröttmaning zusammengefasst.

Verkehrsmeldungen

AB
AB
AB
AB
-
-
-
-

Blitzer

-
-
-
-

Kabel Frequenzen