Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Falko

Falko
OnAir 12:02 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Die besten Tipps rund um Spargel

Thema Spargelkauf: Am besten schmeckt er natürlich, wenn er noch richtig frisch ist. Doch wie erkennt man, ob er noch frisch ist? Mit zwei Tests. Der eine ist der sogenannten „Quietsch-Test“. Dafür reibt Ihr einfach zwei Stangen aneinander. Wenn sie „quietschen“, dann ist das ein Zeichen dafür, dass noch genug Feuchtigkeit im Spargel enthalten ist, sie also frisch sind. Außerdem solltet Ihr auch immer die Spargelenden anschauen und da auch so leicht mit dem Fingernagel reindrücken – wenn da dann auch noch ein bisschen Feuchtigkeit ist, ist das perfekt.
Wenn Ihr den Spargel dann gekauft habt aber nicht gleich verwerten könnt, dann halten sich die Stangen auch 2-3 Tage lang im Kühlschrank – aber nur mit einem Tipp: Am besten nehmt Ihr ein Küchentuch, macht das ein bisschen nass und wickelt da den Spargel ein und so dann einfach, in dem feuchten Tuch ins Gemüsefach legen.
Und: Spargelwasser auf keinen Fall wegschütten. Denn das eignet sich wunderbar als Flüssigdünger für Pflanzen. Der Spargel gibt Nährstoffe und Mineralstoffe in das Wasser ab und diese können dann von den Pflanzen wiederum aufgenommen werden.

Kabel Frequenzen