Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Falko

Falko
OnAir 11:58 Gleich geht's weiter mit den besten Songs aus 4 Jahrzehnten.

facebook

Hausmittel gegen Schmerzen

Diesen Tipp könnt Ihr sofort anwenden und dabei auch noch bares Geld sparen. Denn bei Schmerzen muss man nicht sofort zu Arzneimitteln greifen. Es gibt nämlich viele Lebensmittel, die einen wohltuenden, schmerzlindernden Effekt haben.

1. Vollreife dunkle Kirschen zum Beispiel stecken voller wertvoller Kraftspender. Vor allem der dunkle Pflanzenfarbstoff Anthocyan hat eine krampflösende Wirkung. Zu empfehlen bei Gelenkschmerzen.
2. Das in der Pfefferminze enthaltene Menthol wirkt vor allem krampflösend auf die Muskeln des menschlichen Körpers. Aber auch bei Kopfschmerzen bewirkt eine leichte Schläfenmassage mit ein paar Tropfen Pfefferminz-Öl wahre Wunder.
3. Ingwer kann man mit Fug und Recht als das Aspirin der Pflanzenwelt bezeichnen. Die Wurzel wirkt entzündungshemmend.
4. Das in der Papaya enthaltene Papain und das in Ananas enthaltene Bromelain sind zusammen ein hervorragender Schmerzkiller und lösen Schwellungen und Entzündungen im Handumdrehen.
5. Und das in Chili-Schoten enthaltene Alkaloid Capsaicin ist eines der bekanntesten Schmerzmittel der Menschheitsgeschichte. Vor allem bei äußerer Anwendung verbreitet es rasch wohlige Wärme in dem Bereich, wo der Schmerz sitzt. Besonders bei Rückenbeschwerden oder Gelenkschmerzen empfiehlt sich eine Tinktur aus Chili.

Kabel Frequenzen