Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Carsten

Carsten
OnAir 15:21 I Want It All QUEEN

facebook

Mülleimer geruchsfrei machen

Diesmal geht es um ein wirklich alltägliches Problem, das jeder kennt: Der Mülleimer riecht unangenehm. Und genau dagegen hier ein Tipp für Euch - und der heißt: ein bisschen Katzenstreu. Sprich, Ihr reinigt den Mülleimer einmal, dann streut Ihr Katzenstreu auf den Boden des Eimers, bis der Boden ungefähr 2 cm bedeckt ist, danach einfach ganz normal die Mülltüte in den Eimer stellen. Das Katzenstreu solltet Ihr einmal in der Woche auswechseln, und Ihr werdet sehen beziehungsweise riechen, dass der Mülleimer gar nicht mehr schlecht riecht, weil das Katzenstreu eben die Gerüche aufsaugt. Und noch ein Zusatztipp: Der Trick gilt übrigens nicht nur für Mülleimer, sondern auch für Windeleimer. Gerade Babywindeln können mit Katzenstreu neutralisiert werden.

Kabel Frequenzen