Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Die Pürzers am Morgen

Die Pürzers am Morgen
OnAir 9:47 Walking In Memphis MARK COHN

facebook

Nie wieder quitschende Schuhe

Wer kennt das nicht: Gerade erst hat man viel Geld für schicke Schuhe ausgegeben und beim ersten Probelaufen stellt man fest: die quietschen! Dann bleibt nur noch die Hoffnung, dass sich das lästige Geräusch nach dem Einlaufen der Schuhe wieder legt – und bei Lederschuhen hilft das tatsächlich auch. Habt ihr das Gefühl, die Innensohle ist Schuld am Quietschen der Schuhe, solltet ihr folgenden Trick ausprobieren: Nehmt die Innensohle heraus und streut anschließend auf die Schuhinnenseite eine dünne Schicht Babypuder. Habt ihr das nicht zuhause, tut es auch Backpulver. Legt danach die Innensohle wieder in den Schuh. Das Pulver wirkt wie ein Puffer im Zwischenraum und verhindert die Reibung. So verschwindet das Quietschen. Bei Turnschuhen mit dickerer Gummisohle ist der Übeltäter ist meistens die Außensohle. Zwischen Außensohle und Schuh kann es winzig kleine Zwischenräume geben, die beim Laufen für das nervtötende Geräusch sorgen. Ein gutes und günstiges Mittel diese Zwischenräume zu füllen und das Quietschen zu stoppen ist Haarspray. Einfach die Schuhe anziehen und dann die komplette Außensohle großzügig damit einsprühen. Wichtig: Geht danach eine Runde in den Turnschuhen.

Kabel Frequenzen