Radio 106.4 TOP FM - Die besten Songs aus vier Jahrzehnten - Radiosender
OnAir:

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten

Mehr Abwechslung - Die besten Songs aus 4 Jahrzehnten
OnAir 2:51 Love Is A Battlefield PAT BENATAR

facebook

Wäsche in der Kälte trocknen

Die Wäsche wird zunächst, wie erwartet, hart wie in Brett. Doch nach ein paar Stunden sind z um Beispiel die Handtücher weicher, als es je mit dem besten Weichspüler möglich wäre. Aber was steckt dahinter? Erst gefriert das Wasser in der Wäsche zu Eis und wird dadurch hart. Und dann passiert aber etwas Unglaubliches. Denn dann wird das Eis zu Wasserdampf, verdunstet und das alles, ohne flüssig zu werden. Das bezeichnet man in der Fachsprache als Sublimation. Das dauert zwar ein paar Stunden, aber dann ist alles Eis aus der Wäsche zu Wasserdampf sublimiert. Und wenn ihr die Wäsche dann abhängt, dann ist sie zwar kalt, aber trocken und vor allem wunderbar flauschig weich.

Kabel Frequenzen