Rattenmonitoring in Petershausen

Gerade jetzt in der Erntezeit begegnen uns auch am helllichten Tag immer wieder Ratten. Um zu schauen, ob es zu viele sind und ob man dagegen vorgehen muss, hat die Gemeinde Petershausen jetzt ein Ratten-Monitoring veranlasst. Im Umfeld der Schrebergärten und der Baumsiedlung in Petershausen sowie im Kollbach im Umfeld des „alten Dorfs“ werden spezielle Köderboxen ausgebracht. Und anhand des Köderfraßes kann dann die Rattenpopulation gezählt bzw. errechnet werden. Diese einem rechteckigen Metallrohr ähnlichen Boxen sind so konstruiert, dass sie für z. B. Kinder, Katzen und Hunde keine Gefahr darstellen können.