Raumbombe in Bank ausgelöst

Großalarm in München Bogenhausen. Bauarbeiter haben heute in einer Bank Arbeiten durchgeführt. Dadurch haben sie aber das Sicherheitssystem auf den Plan gerufen, dass eine Rauchbombe bei den Geldautomaten zündete. Der sogenannte „Theaternebel“ stieg dann an der Hausfassade nach oben und gelangte durch geöffnete Fenster in die darüber gelegene Klinik. Da schlug dann die Brandmeldeanlage an. Und so rückten rund 40 Feuerwehrleute mit mehreren Fahrzeugen an. Die bekamen zwar schnell Entwarnung, mussten aber trotzdem die Bank und die Klinik mit Lüftungsgeräten von dem Rauch befreien.