Red Bulls verlieren in Augsburg

Der EHC Red Bull München hat am 23. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga das von Überzahltoren geprägte Derby bei den Augsburger Panthern mit 2:5 verloren. Vor 6.179 Zuschauern im ausverkauften Curt-Frenzel-Stadion erzielte Mark Voakes die beiden Tore bei der vierten Saisonniederlage des Tabellenführers.