Region: Kein Hochwasser in Flüssen zu befürchten

Das Wetter am Wochenende war komplett verregnet. Und das hat man auch auf den Feldern und Wiesen oder in kleineren Bächen unserer Heimat gesehen. Die standen teils komplett unter Wasser oder waren übergelaufen. Angst vor Hochwasser in den größeren Flüssen braucht man aber niemand haben. Weder die Amper, die Glonn oder die Isar tragen derzeit Hochwasser. Die Meldestufe ist laut dem Hochwassernachrichtendienst Bayern überall „0“.