Region: Mehrere Landratsämter bleiben zu, obwohl Fasching ausfällt

Es ist Faschingsdienstag – doch wir wissen, heuer geht leider nichts mit Feiern. Einige Landratsämter halten aber trotzdem in gewisser Weise an der Tradition fest und bleiben heute geschlossen. Das Landratsamt Fürstenfeldbruck erklärte auf TOP FM Nachfrage man wolle den Beschäftigten einen Tag zum Verschnaufen geben. Viele von ihnen arbeiteten seit Beginn der Pandemie vor einem Jahr oft auch am Wochenende und an Feiertagen und hätten etliche Überstunden aufgebaut – ähnlich ist es im Landkreis Ebersberg. Das Landratsamt dort wolle seinen Mitarbeitern die Möglichkeit geben Überstunden abzubauen. Das Erdinger Landratsamt bleibt hingegen offen, teilte es uns auf TOP FM Nachfrage mit.